Liedernacht in Frankfurt, Justinuskirche Höchst

Freitag, November 24, 2017

Spirituelle Lieder und gesungene Gebete aller Weltreligionen zum Mitsingen

19h,  Justinuskirche Frankfurt-Höchst,
Justinusplatz 3, 65929 Frankfurt

Singen verbindet, Stille macht uns aufmerksam, Gemeinschaft öffnet.

Das Thema dieses Abends ist: 

Spirituelle Lieder und gesungene Gebete aller Weltreligionen zum Mitsingen.

Ohne Noten, frei aus dem Herzen heraus wollen wir an diesem Abend zusammenklingen- in: 

den leicht zu lernenden Gesängen aus Taizé, dem singenden Lob im Gospel, in Chorälen aus Südafrika oder dem Gebet des heiligen Franziskus, in Mantren westlicher und östlicher spiritueller Weisheit, Liedern der christlichen und orthodoxen Traditionen, Melodien indianischen Ursprungs und der Naturreligionen wie den bewegenden Gesängen der Sufis. 

Eingebettet in diesen Rahmen wird es kurze meditative Texte und Zeiten zu Stille und Meditation geben. 

Empfohlener Wertschätzungsbeitrag  ab 10,-€.

Der Erlös geht an das http://www.hospiz-sankt-katharina.de.